HTTPTAPI - TAPI Treiber für VoIP Telefone

Download

Windows TAPI CTI Integration für Ihre Webapplikation? Click-to-dial für SNOM Telefone und Asterisk? Generisches TAPI zu HTTP mapping? Kein Problem mit HTTPTAPI!

Für HTTPTAPI benötigen Sie eine Lizenz um die gewünschte Anzahl an Leitung freizuschalten. Beantragen Sie jetzt eine Testlizenz für HTTPTAPI.

NEU: Kaufen Sie jetzt HTTPTAPI online, den Lizenzkey bekommen Sie automatisch nach Bezahlung.

Über HTTPTAPI

HTTPTAPI ist ein TAPI Service Provider (TSP) für MS Windows. HTTPTAPI ermöglicht es mit TAPI Applikationen (z. B. MS Outlook) einen HTTP Request auszulösen wenn ein neues Telefonat initiert wird. Das Ziel bzw. die URI des HTTP Requests ist beliebig konfigurierbar und erlaubt so die Anpassung an diverse Webapplikation.

HTTPTAPI selbst bietet keine Telefoniefunktionalität an sondern ist das Bindeglied zwischen TAPI und dem Webinterface der Telefonieapplikation (siehe Abbildung):

Die Webapplikation kann eine proprietäre Anwendung sein die mit einer Telefonanlage kommuniziert (z. B. von einem Internettelefonieanbieter), eine Asterisk Telefonanlage (AJAM Webinterface) oder aber auch ein SIP Telefon welches einen eingebauten Webserver besitzt, wie z. B. SNOM Telefone (siehe Abbildung):

Dokumentation und Support

Eine Installationsanleitung für HTTPTAPI ist im Download inkludiert. HTTPTAPI ist sehr einfach zu konfigurieren, der Konfigurationsdialog ist selbsterklärend und Beispiele für SNOM Telefone and Asterisk sind verfügbar (siehe Screenshot 1, 2).

Wenn Sie trotzdem Probleme oder Fragen zur HTTPTAPI haben, wenden Sie sich bitte direkt per Email an klaus.darilion (at) ipcom.at.

Lizenz

HTTPTAPI ist eine kommerzielle Anwendung. Bevor Sie eine vollwertige HTTPTAPI Lizenz kaufen beantragen Sie eine zeitlich begrenzte Testlizenz um sicherzustellen, dass HTTPTAPI Ihre Anforderungen erfüllt.

HTTPTAPI für Provider

HTTPTAPI kann auch speziell für VoIP Provider angepasst werden. Damit können Provider ihren Kunden eine TAPI Integration für Click-2-Dial anbieten. Der Provider benötigt einzig eine Web-API zum Initieren von Telefonaten. Diese API wird von der HTTPTAPI angesprochen.

Dazu kann z. B. die HTTTPTAPI mit der URI der Web-API vorkonfiguriert werden und der Kunde muss nur noch Username/Passwort eingeben.

Weitere Features sind HTTPS Support mit Verwendung des Windows Zertifikate Speicher und .msi Installer für 32 und 64 Bit Windows.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an klaus.darilion (at) ipcom.at.

Entwicklung

Falls Sie eine Funktion an HTTPTAPI vermissen wenden Sie sich bitte direkt an klaus.darilion (at) ipcom.at. Allgemein nützliche Funktionen werden üblicherweise, bei geringem Arbeitsaufwand, sofort implementiert.

Aufwendigere oder spezielle für Ihre Webapplikation notwendige Erweiterungen implementieren wir gerne auf Honorarbasis.

Debugging HTTPTAPI

To debug HTTPTAPI problems you have to enable the debug logging of HTTPTAPI. Then HTTPTAPI will write log messages to c:\httptapi.log. If you see such a file, please send the file by email. If you do not see such a file, you have to use the tool DebugView from Microsoft to capture the log messages. Then send the the captured log messages by email. Please follow the step-by-step guide below.

When sending me emails, please always include the Windows version you are using and a screenshot of the HTTPTAPI configuration.

1) Close your dialer application and all other applications

2) HTTPTAPI
Start the telephony control panel as Administrator. The fastest way to do this without logging in as Administrator is to navigate with Explorer to c:\Windows\system32. There right-click on "telephon.cpl" and select "Run as administrator". Navigate to the settings of HTTPTAPI and set the "Debug Level" to 5. Then click OK.

3) Verify if there is now a file c:\httptapi.log. If yes, proceed. If no, go to step 7)

4) Start your dialer application and perform a call. You should see now plenty of log messages in c:\httptapi.log.

5) Reset the log level of HTTPTAPI to "0" as described in step 2)

6) Send me the file c:\httptapi.log by email. Done!

7) DebugView
Download DebugView from https://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/debugview.aspx
Unzip the tool. Then right-click the Dbgview (Dbgview.exe) application and select "Run as administrator". In the DebugView tool go to the menu "Capture" and enable "Capture Global Win32"

8) Start your dialer application and perform a call. You should see plenty of log messages appearing in DebugView which have the prefix "HTTPTAPI". In DebugView use File->Save As to save the log messages to the hard disk (e.g. c:\log.txt). Then send me this file by email.

9) Reset the log level of HTTPTAPI to "0" as described in step 2) Done!